Physikalische Therapien

In der Regel übernehmen die gesetzlichen und privaten Krankenkassen physikalische Therapien. Alle Therapien können selbstverständlich auch von Ihnen selbst gezahlt werden.

Physiotherapie/ Krankengymnastik

  • u.a. Cranio sacrale Behandlung
  • Faszienbehandlung
  • Postoperative Behandlungen
  • Atlastherapie

Massagetechniken

  • klassische Massagetechnik
  • Regenerationsmassage
  • Triggerpunkttherapie
  • Sportmassage
  • Verordnete Massagetherapie

Ergänzende Therapien

  • Pino Fangomoorpackung
  • (48 Grad) Tiefenwärme
  • Heiße Rolle
  • Heißluft

Lymphdrainage

Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.

Sportphysiotherapie

u.a. Gerätetraining / Galileo®

Functionaltraining

Verbindet alltagsrelevante und sportübergreifende Muskelgruppenaktivierung. Dieses Training wird als ganzheitliches Training definiert, indem der Patient vorwiegend mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet.

CMD aix® Therapie

Neuartiges Behandlungskonzept für die Behandlung von Funktionsstörungen des Kiefergelenks (Craniomandibuläre Dysfunktionen)